Christian Eder las aus „Parsifal & Bukowski“

Zum Schmunzeln und gleichzeitig zum Nachdenken regte die Lesung von Christian Eder aus seinem satirischen Reiseroman „Parsifal & Bukowski“ an. Die Zuhörer begleiteten Charles Bukowski den Ordinären und Parsifal den Tor auf ihren Reisen durch Tschechien, Deutschland, Italien und am Schluss wieder zurück nach Tschechien. Da es in ihren Abenteuern auch  mehrmals um den über den Durst genossenen Gerstensaft ging, wurde im Anschluss an die Lesung das Bier unserer Tschechischen Partnerstadt Pelhrimov gekostet und die Besucher der Lesung konnten sich von der hervorragenden Qualität überzeugen.

Musikalisch wurde die Lesung von Gerti Lischka auf der Gitarre und Martina Obermüller auf der Querflöte begleitet.

Herzlichen Dank dafür.

Christian Eder liest Bukowski & Parsifal
STR Feilecker, Gerti Lischka, Hans Lischka, Christian Eder und Martina Obermüller

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s