Musicalfahrt „Titanic“ in Staatz

Kulturfahrt zum Musical Titanic auf der Felsenbühne Staatz

am Samstag, den 04.08.2012.

Titanic das Musical

Das Kulturreferat bietet eine Kulturfahrt zum Musical „TITANIC“ auf der Felsenbühne in Staaz an. Wer daran teilnehmen will, kann sich bereits in der Bürgerservicestelle vormerken lassen.

All jene, die im Vorjahr bei „AIDA“ dabei waren wissen die Qualität und die außergewöhnlichen Eindrücke der Staazer Felsenbühne zu schätzen.

Das Stück:

Das Stück beginnt am Hafen von Southampton und endet nach der Katastrophe mit der Rettung der Überlebenden. Dazwischen lernt man Besatzung und Passagiere der Titanic kennen. In der dritten Klasse verliebt sich ein junges Paar und träumt von einem Neuanfang in der Neuen Welt. In der ersten Klasse zeigt sich ein altes jüdisches Ehepaar noch so verliebt wie vor langer Zeit.

Der mitreisende Bruce Ismay, Direktor des Schiffseigners White Star Line, wird als kaltherzige Person gezeigt, die Kapitän E.J. Smith drängt, mit der Titanic die Jungfernfahrt nach New York in Rekordzeit zurückzulegen. Deshalb erhöht der Kapitän die Geschwindigkeit, schlägt eine nördlichere (kürzere) Route ein und ignoriert Eisbergwarnungen. Die Titanic fängt an zu sinken, nachdem sie mit einem Eisberg kollidierte.

Auch die meisten weiteren Rollen entsprechen wirklichen Personen, z.B. Thomas Andrews (der Konstrukteur), Frederick Barrett (Heizer; es gab auf dem Schiff zwei mit diesem Namen) und Harold Bride (der Funker) sowie die Millionäre Ida und Isidore Strauss (Mitinhaber der Kaufhauskette Macy’s), J.J. Astor und Benjamin Guggenheim.

Mehr zur Aufführung auf der Felsenbühne in Staatz finden Sie hier:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s