Grandioser Auftritt der „Steirischen Kernölamazonen“

Mehr als 200 Zuseher waren von der in Höchstform stattgefundener Performanz der Kernölamazonen begeistert. Den ersten Auftritt in St. Valentin hatte das Duo bereits vor zwei Jahren bei der Vorausscheidung zum „Großen NÖ-Kabarettpreis“ im Gasthaus Stollnberger in Rems, bei dem sie als Sieger hervor gingen und anschließend im Endbewerb  zweite wurden. Mit Wehmut erzählte die Frontfrau Gudrun Nikodem-Eichenhardt, immer wenn sie auf der Westautobahn bei St. Valentin vorbei fahren und das kommt relativ häufig vor „schau da hat unsere Kariere angefangen“ und erinnert sich gerne an dieses Ereignis zurück.Den nächsten Auftritt in unserer Region haben die Kernölamazonen am 24 Mai 2013 mit ihren neuen Programm „SOKO Kürbis“ im Ennsdorfer G’wäxhaus, auf den sich alle schon freuen.

Die Wienerin mit griechischen Wurzeln, Caroline Athanasiadis und Steirerin Gudrun Nikodem-Eichenhardt nach ihren gelungenen Auftritt
                                                                          

Gudrun Nikodem-Eichenhardt mit Traudi Heilbrunner bei einem entspannten Gespräch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s