„Das Ungeheuer von Wellness“

Mit Fredi Jirkal  ist ein Newcomer der österreichischen Kabarettszene, der im Großraum von Wien bereits riesen Erfolge feierte, zu Gast beim Mostviertler-Kabarettherbst in St. Valentin.

An und für sich nimmt Fredi Jirkal in seinem neuen Kabarettprogramm die Esoterik- und Wellnessindustrie aufs Korn. Bis es soweit kommt, und auch noch zwischendurch, geht es aber hauptsächlich um zwischenmenschliche Beziehungen. Die enden schließlich nicht mit dem Gang in die Sauna oder dem Sprung ins Thermalbecken. Sondern sie prägen unser aller Alltag. Grund genug also, sich intensiver damit zu befassen. Es erwartet uns ein ungezwungenes lockeres und dabei noch unheimlich lustiges Abenteuer über einen gewonnenen Wellnessaufenthalt in „Bad Haltsnichtaus“ – dieser liegt übrigens zwischen Einöd und Urfad ! Ganz nebenbei wird mit den gängigen Klischees über Feng Shui, Ying Yang, Klangschalen, Reiki, La Stone und auch Aufstellungsarbeit am „Mensch-Ärger-Dich-Nicht“-Spiel-Systembrett mal so richtig aufgeräumt.

Einen tollen Abend, mit viel Spaß garantiert der lustigste Ex-Postler von Wien!

13.10.2012                                                          Volksheim St. Valentin,            Beginn: 20 Uhr

Tickets sin im Bürgerservice der Stadtgemeinde St. Valentin unter buergerservice@st-valentin.at oder Tel.: 07435/52102-144

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s