Fredi Jirkal in St. Valentin

Wortgewaltig und extrem lustig, so präsentierte Fredi Jirkal sein Kabarettprogramm „Das Ungeheuer von Wellness“. Unterhaltung pur und viele Lacher war das, was Fredi Jirkal dem Publikum bot. Und nicht nur das, Fredi erbrachte auch den Beweis, dass auch Männer multitaskingfähig sein können. Während er seinen Dialog der „Kräuter und Gewürze“ präsentiere, malte er gleichzeitig ein Bild, das noch während des Kabaretts fürs St. Anna Kinderspital in Wien versteigert wurde.

Resümee des Abends, einer der besten Jungkabarettisten, die je in St. Valentin waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s