Erfolgsstück „Jägerstätter“

Ein Großartiges Theatererlebnis, das mit Sicherheit alle Zuseher schwer beeindruckte und in den Bann zog.  Wesentlich dazu beigetragen hat  nicht nur der Erfolgsautor Felix Mitterer, der sich mit diesem Stück  auszeichnete. Von der Regie grandios mit einfachen Mitteln umgesetzt und schließlich die herausragende Schauspielleistung  aller beteiligten. Trotz allem muss ich die Leistung von Gregor Bloéb besondes betonen, der Jägerstetter  in ein neues Licht gerückt hat. Die überzeugende Darstellung eines einfachen Bauern voller Lebenslust mit den Glauben als Rückhalt im Konflikt mit dem Nationalsozialismus könnte wahrlich keiner  besser darstellen.

v. l.: Maria Reitzinger, die ab Oktober die Geschäftsführung der HaagKultur übernehmen wird, Intendant Gregor Bloéb,  Kulturstadtrat Leopold Feilecker und die Amstettner BGM Ursula Puchebner
v. l.: Maria Reitzinger, die ab Oktober die Geschäftsführung der HaagKultur übernehmen wird, Intendant Gregor Bloéb, Kulturstadtrat Leopold Feilecker und die Amstettner BGM Ursula Puchebner

Gratulation zum  erfolgreichsten Theaterstück  des Haager Sommertheaters!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s