Kinderbuchautor Gottfried Bugelmüller präsentiert sein 1. Buch bei den Leseomas und Leseopas

„Familie Wichtel und die Tiere am Teich“ heißt das erste Kinderbuch von Gottfried Bugelmüller.Wichtelgeschichten_Teil-1

Durch seine beiden Enkelkinder ist Bugelmüller zum Kinderbuchautor geworden. „Ich habe den Kindern immer frei erfundene Geschichten über die Wichtel erzählt. Und die beiden waren begeistert“. Weihnachten 2012 bekommt Bugelmüller ein leeres Buch von seiner Familie geschenkt, mit der Bitte seine Geschichten aufzuschreiben. Drei Tage später beginnt der Pensionist mit dem Konzept. Inspiriert von seinem Lieblingsort, dem Garstner Teich, den Bugelmüller gepachtet hat und liebevoll pflegt, entstehen 16 Wichtelgeschichten mit Tieren vom Teich. „Jedes Tier hat einen Namen. Dabei habe ich in meinem Freundeskreis geschaut, welcher Charakter zu dem Tier passt und diesen Namen habe ich dann verwendet“, so der Garstner.
Bekannte und Freunde, die die Geschichten lesen, raten Bugelmüller, das Buch zu veröffentlichen. Im Dezember 2014 ist das gebundene Buch schließlich fertig. Auf 132 Seiten stehen liebevoll erzählte Märchengeschichten. Zwischen den einzelnen Erzählungen findet der Leser Illustrationen von Gerhard Erler. Ein zweites Märchenbuch hat Bugelmüller fast fertig. Den dritten Band hat er bereits begonnen.IMG_2847

Im Herbst ist eine Tour durch die St. Valentiner Kindergärten und den ersten Klassen der Volksschulen geplant bei der Gottfried Bugelmüller aus dem Buch vorliest und das Buch auch zu kaufen sein wird.1422348630.478-lustige-fabeln-vom-garstner-teich

Mehr Infos finden Sie hier: 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s